Zusätzliche Ressource für einen Termin blockieren

Erstellt von Calenso Support, Geändert am Tue, 26 Jul 2022 um 02:55 PM von Calenso Support

Manchmal ist es notwendig, für einen Termin einen zusätzlichen Mitarbeiter oder auch ein zusätzliches Hilfsmittel, wie z.B. einen Besprechungsraum, zu reservieren.

Wie Du eine zusätzliche Ressource blocken kannst, erklären wir Dir hier.


INHALTSVERZEICHNIS


Für welches Abo gibt es diese Funktion?


Für diese Funktion ist mindestens ein Whitelabel Abonnement notwendig.



Aktivierung der Funktion


Um die Blockierung zusätzlicher Ressourcen zu aktivieren gehe unter Einstellungen in die Buchungs-Widget Einstellungen.




Kurz über dem Abschnitt "Filialen" findest Du die Einstellung "Kalender anderer Ressourcen bei der Buchung blockieren".




Sobald diese Einstellung aktiviert wurde, kann zwischen den beiden Modi gewählt werden, entweder die andere Ressource nur für die gebuchte Zeit zu blockieren, oder die andere Ressource für den ganzen Tag (0:00 - 23:59 Uhr) zu blockieren.




Nutzung der Funktion


Um die Funktion nun einzusetzen, gehen wir in das Profil des Mitarbeiters oder der Ressource, dessen Buchung die Blockierung der anderen Ressource auslösen soll.




Unter "Erweiterte Einstellungen" kann ganz unten die andere Ressource ausgesucht werden, die mit einer Terminbuchung ebenfalls blockiert werden soll.




Es können auch mehrere Ressourcen zusätzlich geblockt werden. Am Ende nicht vergessen, zu speichern.




Wenn ein Termin gebucht wird, und z.B. der ganze Tag von zwei zusätzlichen Ressourcen geblockt werden soll, sieht der Kalendereintrag am Ende so aus:

 



Wenn Du Fragen zu diesem Thema oder anderen Funktionen von Calenso hast, schreib an support@calenso.com.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren