Sieh dir das Video an oder schau dir die Anleitung darunter an!



In den "Buchungs-Widget-Einstellungen" kannst du festlegen, wie viele Stunden im Voraus ein Kunde den Termin umbuchen kann. Gehe dazu in die "Einstellungen" -> "Buchungs-Widget-Einstellungen"
-> Allgemein -> "Stunden vor dem Termin, bei dem eine Umbuchung möglich ist".


Deinen Kunden wird ein Link zugesandt, in dem sie zusätzlich eine Stornierung oder Umbuchung vornehmen können. Der Kunde kann einen Termin nur 1x umbuchen. Mit dem Administrator-Link, den du beim entsprechenden Termin findest, kannst du einen Termin beliebig oft umbuchen.



Es ist möglich ein neues Datum und / oder neue Zeit auszuwählen. Die ausgewählte Dienstleistung(en) können nicht geändert werden.



In der Übersicht der neuen Zeitfenster sieht der Kunde zudem, bei welchem Mitarbeiter oder Ressource der Termin gebucht wird. Zudem kann ein Umbuchungsgrund optional oder verpflichtend verlangt werden. Sobald ein Zeitfenster ausgewählt wird, erscheint die Box für den Grund. Diese Einstellungen können in den Buchungswidget-Einstellungen unter Kundenlink unter Punkt 3-5 bearbeitet werden.



Mit dem Klick auf "Umbuchen" wird der Termin sofort (ohne Nachfragen) umgebucht und die betroffenen Parteien werden benachrichtigt.