Gruppentermine mit nur einem Zeitfenster kommen bei einigen Unternehmen eher selten und bei anderen sehr oft vor. Damit bei der Buchung eines Gruppentermins mit nur einem Zeitfenster im Schritt 2 nicht die Kalenderansicht erscheint und der Kunde den einzigen Zeitslot anwählen muss, kann der Gruppentermin als solcher markiert werden. Somit wird der Schritt 2 mit der Kalenderansicht weggelassen und direkt mit den Kontaktangaben fortgefahren. In diesem Artikel erfährst du, wie du diese Einstellung vornimmst.


Gehe zunächst in die Gruppenterminansicht unter Termin > Gruppentermine. 



Erstelle nun einen neuen Gruppentermin oder bearbeite einen bestehenden. Wechsle in die Detailansicht des Gruppentermins. Klicke dafür auf die drei Punkte und wähle anschliessend "Ansicht".



Auf der rechten Seite unter "Einstellungen" im Reiter "Allgemein" kannst du nun das Toggle "Gruppentermin hat nur ein Zeitfenster" aktivieren. Klicke danach auf "Speichern". 



Nun wird der Schritt 2 bei einer Buchung automatisch übersprungen, da es nur ein Zeitfenster zur Auswahl gibt.