INHALTSVERZEICHNIS


Wenn ein Termin in einem externen Kalender eingetragen wird, erscheint die Person an diesem Datum mit dieser Uhrzeit automatisch als abwesend. Nun kann es vorkommen, dass durch einen ganztägigen Termin (als solcher im externen Kalender ausgewählt), der Tag in Calenso trotzdem buchbar ist. 


Prüfe bitte, ob der ganztägige Blocker als "abwesend" oder "beschäftigt" gekennzeichnet wird.  Nur wenn der Termin als solches gekennzeichnet wird, erkennt Calenso, dass dieses Datum nicht verfügbar ist. Bei allen Kalenderprogrammen wird durch das Auswählen von "ganztägig" automatisch die Verfügbarkeit auf "Frei" geändert. Nachfolgend haben wir dir in den unterstützten Kalendern die entsprechende Einstellung markiert.


Google Kalender

Bei der Auswahl von "ganztägig", wechselt die Verfügbarkeit automatisch auf "Verfügbar". Bitte wähle "Beschäftigt".


iCloud Kalender

Bei iCloud gibt es diese Einstellung nicht.


Exchange Kalender


Bei der Auswahl von "ganztägig", wechselt die Verfügbarkeit automatisch auf "Frei". Bitte wähle "Gebucht" oder "Abwesend".

Office 365 Kalender


Bei der Auswahl von "ganztägig", wechselt die Verfügbarkeit automatisch auf "Frei". Bitte wähle "Beschäftigt" oder "Abwesend".