Du kannst deinen externen Google-Kalender ganz einfach mit Calenso verbinden. So funktioniert's:



  1. Melde dich in deinem Dashboard an.
  2. Gehe in deinen Einstellungen unter "externe Kalender".
  3. Füge einen neuen Kalender durch Klicken auf "+" hinzu.
  4. Wähle nun das Symbol für Google an und wähle den entsprechenden Mitarbeiter aus.

  5. Du wirst nun auf die Schnittstelle von Google weitergeleitet. Wähle den Account aus, den du verbinden möchtest.
  6. Klicke auf "Zulassen", um Calenso die Berechtigung zu erteilen.
  7. Du wirst auf Calenso weitergeleitet. Nun werden dir in einem Dropdown alle verfügbaren Kalender dieses Google-Accounts angezeigt. Wähle den entsprechenden Kalender aus, in welchem neue Terminvereinbarungen von Calenso eingetragen werden sollen. Es werden alle Kalender für die verfügbaren Terminberechnungen berücksichtigt.

  8. Nun erscheint die Meldung, dass dein Kalender erfolgreich verbunden wurde. Schliesse das Fenster nach dieser Aufforderung.


Dein Kalender wird nun in der Übersichtsseite angezeigt. Du kannst diesen jederzeit löschen oder die Synchronisierung stoppen. Klicke dafür auf die drei Punkte im oberen Ecken rechts.