INHALTSVERZEICHNIS

Deine Kunden können bei der Terminvereinbarung eine Datei mitschicken. Z.B. werden Schadenfotos, unterschriebene Verträge oder sonstige Informationen vor dem Termin benötigt. Folge der Schritt für Schritt Anleitung, um den Datei-Upload einzurichten. Zudem zeigen wir dir, wo du die hochgeladenen Dateien wieder findest und geben dir allgemeine Informationen u.a. zu den Upload-Limiten. Oder sieh dir hier das Anleitungsvideo an:




Datei-Upload einrichten

Gehe in deinen Einstellungen auf die Buchungsfragen. Nun fügst du eine neue Buchungsfrage hinzu, indem du auf das "+"-Symbol klickst. 



Nun erscheint das Dialogfeld, um eine neue Buchungsfrage zu erstellen. Gib der Buchungsfrage einen Titel, stelle eine Frage und fülle den Platzhalter. Alle Infos zu diesen Feldern findest du hier. Bei dem Buchungsfragentyp wählst du den "Datei-Upload" an.


Nun wirst du gefragt, welche Dateitypen du für den Upload zulassen möchtest. Du kannst Bilder und/oder Dokumente zum hochladen ermöglichen. 


Falls deine Kunden mit einem Upload gleich mehrere Dateien hochladen sollen, dann aktiviere das Feld "Mehrere Dateien zulassen". Wenn dieses Feld deaktiviert ist, können Kunden nur ein Dokument hochladen.



Bei deinem Kunden erscheint im letzten Schritt nun das folgende Bild:



Sobald eine Datei angehängt wurde, wird diese für den Kunden ersichtlich. Diese kann mittels Klick auf das rote Kreuz wieder gelöscht werden.



Hochgeladene Dateien abrufen

Du hast zwei Möglichkeiten die hochgeladenen Dateien deines Kunden zu finden: Über die Kundenkartei in der Kundenverwaltung oder im Terminlink als Download (Anleitung für den Terminlink unter dem Link abrufbar).


Wenn du in deinem Dashboard auf die Kundenverwaltung gehst, kannst du in die Kundendetailansicht wechseln. Hier werden dir auf der rechten Seite alle ausgefüllten Buchungsfragen angezeigt. Ausserdem kannst du hier Datei-Uploads öffnen oder vom Kunden löschen. Zudem kannst du neue Dateien hinzufügen. 



Falls du mehrere Dateien löschen möchtest, dann aktiviere das Feld auf der linken Seite des Dateinamens und klicke anschliessend auf "Delete".



Allgemeine Informationen zum Datei-Upload

Der Datei Upload ist sicher und gefährdet dein System nicht. 


Bitte beachte, dass pro Terminvereinbarung max. 5 Dateien mitgesendet werden können. Zudem darf die max. Dateigrösse 5MB nicht überschreiten. Die Gesamtgrösse aller Dateien ist auf 20MB beschränkt. Kunden werden während der Buchung auf die Limiten hingewiesen.