Verbinde deine bestehenden Kalender mit Calenso. Neue Termine werden automatisch in deinen externen Kalender synchronisiert. 


Für jeden Mitarbeiter oder auch sonstige Ressourcen kannst du einen oder mehrere Kalender verbinden. Somit muss sich niemand an einen neuen Kalender gewöhnen. Einfach wie bisher alles im alten Kalender eintragen. Durch den Abgleich werden sowohl private wie auch geschäftliche Termine berücksichtigt und nicht als buchbar angezeigt. 

Für die Einrichtung kannst du auf das "+" klicken. Dann öffnet sich das Dialogfeld unten. Wähle als erstes einen Mitarbeiter oder eine sonstige Ressource aus, dessen Kalender es ist. Anschliessend wählst du den Kalendertyp aus. Calenso unterstützt Office 365, iCloud Kalender (Apple), Google Kalender und Exchange Kalender. Klicke auf "Weiter". Anschliessend wirst du automatisch an den ausgewählten Provider weitergeleitet. Dort führst du die Anmeldung durch. Und schon ist dein Kalender verbunden. Für jeden Kalendertyp gibt es eine Video-Anleitung.


Wichtig: Calenso kann die Inhalte deines Kalenders nicht lesen! Es wird rein die Information übermittelt, ob der entsprechende Zeitraum bei dieser Ressource über alle Kalender frei ist oder nicht. Dabei werden alle verbundenen Kalender für die freie Zeitberechnung miteinbezogen. Hier erfährst du mehr zur Datenverwendung von externen Kalendern.


Klicke auf "Weiter", um zu Schritt 5 zu gelangen.