Sieh dir das Video zur Erstellung eines Gruppentermins hier an.


Gib deinem Gruppentermin einen passenden Namen, füge einen Ort hinzu und gib eine Beschreibung ein. Ein Bild sagt meist 1000 Worte, wähle deshalb ein passende aus und füge es deinem Gruppentermin hinzu. Dies ist jedoch keine Pflicht.


Bei dem Preis kannst du selbstverständlich einen eigenen Betrag eingeben. Alternativ kannst du den Gruppentermin kostenlos anbieten oder den Preis verbergen. Klicke dafür auf die entsprechenden Button.


Gib nun die Zahlungsmöglichkeit deines Kunden an. Soll er oder sie vor Ort bezahlen oder gleich während der Buchung mit Kreditkarte? Für eine Kreditkartenzahlung benötigst du einen Stripe Account. Mehr dazu erfährst du hier.


Falls du den Gruppentermin nur ausgewählten Kunden zur Verfügung stellen möchtest, dann kannst du die entsprechende Schaltfläche aktivieren (wechselt auf grün). Schicke anschliessend den Buchungslink für diesen Event an die ausgewählten Personen weiter. Falls der Termin offen für jeden ist, muss die Schaltfläche deaktiviert sein (grau).


Definiere anschliessend deinen MWST-Satz für den Gruppentermin.


Klicke auf "Weiter", um mit Schritt 3 fortzufahren.