INHALTSVERZEICHNIS


Das Calenso Buchungswidget für Termine (Buchung von Dienstleistungen) sowie das Buchungswidget für Gruppentermine unterstützt die Conversion Tracking Funktionalität vom Google Tag Manager (GTM).


Aktuell unterstützt Calenso die folgenden Daten für eine Conversion. Diese Informationen werden bei einer Buchung von Calenso an den Google Tag Manager übermittelt.


Tracking der einzelnen Buchungsschritte

  1. appointment_booking_start (Erste Benutzerinteraktion, kann auch später getriggert werden)
  2. appointment_booking_step_profiles (Schritt: Buchungsprofile, nur wenn aktiviert)
  3. appointment_booking_step_stores_and_services (Schritt: Auswahl von Filiale und Dienstleistung)
  4. appointment_booking_step_resources (Schritt: Auswahl des Mitarbeiters/Ressource)
  5. appointment_booking_step_available_appointments (Schritt: Auswahl der verfügbaren freien Termine)
  6. appointment_booking_step_summary  (Schritt: Zusammenfassung/Buchungsformular)
  7. appointment_booking (Abschluss der Buchung)
  8. appointment_booking_step_success (Buchung erfolgreich)
  9. appointment_booking_step_failed (Fehler bei der Buchung)


Die Daten, welche bei den Buchungsschritten übergeben werden sind ein Array der Buchungen. Es werden bei jedem Schritt die bereits verfügbaren Daten übergeben.

event: event 'appointment_booking', (Event, welcher im Google Tag Manager hinterlegt ist)
appointments: [{
    'worker_id': ID des gebuchten Mitarbeiters oder der Ressource
    'appointment_service_id':  ID der gebuchten Leistung
    'resource_name': Name der Ressource oder des Mitarbeiters
    'worker_email': E-Mail Adresse der Ressource oder des Mitarbeiters
    'appointment_service_name': Name der gebuchten Dienstleistung(en)
    'store_id': ID der Filiale
    'store_name': Name der Filiale
    }, 
    {
    'worker_id': ID des gebuchten Mitarbeiters oder der Ressource
    'appointment_service_id':  ID der gebuchten Leistung
    'resource_name': Name der Ressource oder des Mitarbeiters
    'worker_email': E-Mail Adresse der Ressource oder des Mitarbeiters
    'appointment_service_name': Name der gebuchten Dienstleistung(en)
    'store_id': ID der Filiale
    'store_name': Name der Filiale
}]



Tracking von Event-Buchungen

event: 'event_booking' (Event, welcher im Google Tag Manager hinterlegt ist)
evetns: [{
    'event_id': ID des Gruppentermins
    'event_category': Kategorie, welche bei den Gruppentermin-Einstellungen erfasst wurde. (Für die Kategorisierung der einzelnen Anmeldungen)
    'event_title':  Titel des Gruppentermins
}, 
{
    'event_id': ID des Gruppentermins
    'event_category': Kategorie, welche bei den Gruppentermin-Einstellungen erfasst wurde. (Für die Kategorisierung der einzelnen Anmeldungen)
    'event_title':  Titel des Gruppentermins
}]


Sobald der Google Tag Manager Code (GTM-XXXXXXX) im System hinterlegt ist, können die Conversions bei Buchungen von Terminen oder Gruppenterminen im Google Tag Manager registriert werden. Es werden jeweils auch mehrere Buchungen unterstützt.


In Calenso kann der GTM Tracking Code noch nicht selbständig hinzugefügt werden. Sende den Code einfach mit den Angaben zu deinem Calenso Account an die E-Mail Adresse support@calenso.com. Ein Calenso Support Mitarbeiter wird den Tracking Code dann dem Account hinterlegen.


Voraussetzungen für den GTM


Die Conversion Tracking Funktion ist spannend für die Auswertung der verschiedenen Buchungstypen und steht für Kunden zur Verfügung, welche ein bezahltes Abonnement haben (Flatrate, Whitelabel und Enterprise).


Weitere Informationen

Alle Informationen zum Google Tag Manager gibts bei Google unter: https://marketingplatform.google.com/about/tag-manager/