INHALTSVERZEICHNIS


Seit Calenso Version 4.15.0 unterstützt Calenso PayPal als Online-Payment Anbieter. Dieser Artikel beschreibt, wie man PayPal mit Calenso verbindet und wie eine Bezahlung via PayPal genau abgewickelt wird.


Voraussetzungen


  • Einen PayPal Business Account, welcher verifiziert ist (bestätigte E-Mail Adresse)
  • Eine PayPal Client-ID
  • Ein PayPal Client-Secret


PayPal mit Calenso verbinden


Logge dich unter https://developer.paypal.com/home mit deinem PayPal Business Account an.


Navigiere zu https://developer.paypal.com/developer/applications und selektiere zuoberst "Live":



Klicke anschliessend auf den Button "Create App". Definieren den App Name "Calenso" und klicke auf "Create App":



Kopiere die "Client ID", klicke auf "Secret Show" und kopiere das Secret:



Öffne nun das Calenso-Dashboard und navigiere zu https://dashboard.calenso.com/app/settings/paypal.. Füge die zuvor kopierte Client-ID und das Secret in das Formular ein, akzeptiere die Gebühren und klicke auf "Speichern":


Calenso prüft nun, ob PayPal ohne Probleme hinzugefügt werden kann. Sollten die Anmeldedaten nicht korrekt sein, dann wird eine Fehlermeldung angezeigt. Im Falle einer erfolgreichen Verbindung, wird diese so angezeigt:



Terminbuchung mit PayPal

Stelle nun sicher, dass du eine Dienstleistung mit einem Preis definiert hast. Öffne das Buchungswidget mit deinem Buchungsname und klick dich durch das Buchungswidget. Am Ende wirst du gefragt, wie du den offenen Betrag bezahlen möchtest. Wähle nun "PayPal" aus:



Wenn du einen Rabatt-Code anwenden möchtest, dann kannst du den "Ich möchte einen Rabatt-Code anwenden" Link anklicken:


Wird dieser akzeptiert, dann kannst du auf den orangen "PayPal" Button klicken. Das PayPal Bezahlfenster öffnet sich nun:



Logge dich mit deinem PayPal Bezahl-Account an und klicke auf "Jetzt bezahlen". Danach wirst du zurück zu Calenso geleitet. Wenn die Bezahlung erfolgreich war, dann wird eine grüne Meldung angezeigt und der "Buchen" Button wird aktiv. Klicke danach auf "Buchen":



In der E-Mail Nachricht steht nun, dass der Betrag mit PayPal bezahlt wurde:



Auf der Kundenbuchungsseite steht, dass der Termin erfolgreich mit PayPal bezahlt wurde. Der Kunde sieht die Bezahlbestätigung in seinem Account, der Partner sieht den Bezahleingang in seinem PayPal Konto.


Gebühren


Wie in der initialen Verbindung bestätigt, kostet eine Online-Buchung via PayPal 0.5 CHF bzw. 0.5 EUR.  Mehr dazu hier.