Um eine neue Ressource zu erfassen, gehe auf Einstellungen -> Ressourcen / Mitarbeiter. 


Klicke danach auf das grosse "+" neben dem Titel "Ressource"



Im folgenden werden wir dir die Anleitung aus der Profilansicht zeigen. Die Anleitung aus der Schritt-für-Schritt Einführung findest du hier. Klicke auf das "+" oben auf der Seite.


Das folgende Fenster wird sich öffnen:



Deine Ressourcen kannst du mehrsprachig erfassen. Aktiviere dafür den ersten Regler. Nun kannst du für alle aktivierten Sprachen die Ressource übersetzen (z.B. Beschreibung).


Gib der Ressource einen eindeutigen Titel und eine Beschreibung. Die Beschreibung wird bei der Ressourcenauswahl angezeigt oder auch wenn direkt auf die Ressourcenbuchungsseite zugegriffen wird.


Der Buchungsname kann im Benutzerprofil anschliessend noch bearbeitet werden. Diesen Link dient dazu, dass ein Kunde direkt die Ressource buchen kann und somit der zweite Schritt im Buchungswidget übersprungen wird.


Es ist nicht zwingend eine E-Mail Adresse für eine Ressource zu hinterlegen. Wenn du jedoch die Benachrichtigung für diese Ressource auf eine spezielle Mail-Adresse möchtest, dann definiere hier eine E-Mail Adresse. Zudem kannst du eine Telefonnummer hinzufügen. Diese kann in den Benachrichtigungen oder auch in den Termin-Links hinzugefügt werden. Bearbeite die entsprechende Vorlage und füge den Platzhalter "RESOURCE_MOBILE" hinzu.

Bestimme nun die Filiale, in der deine Ressource buchbar ist. Pro Ressource kannst du nur eine Filiale bestimmen. Mehr über Filialen erfährst du hier.


Falls deine Ressource einen eignen Konferenzlink hat, dann füge diesen hier ein. Mehr über die Konferenz-URL findest du hier.


Auch für eine Ressource musst du auswählen, für welche Dienstleistungen sie buchbar ist. Mehr zu den Fähigkeiten erfährst du hier.


Gib an, um welchen Buchungstypen es sich bei der Ressource handelt.


Wenn deine Ressource online in deinem Buchungswidget buchbar sein und im Kalender angezeigt werden soll, dann aktiviere bitte die entsprechenden Regler.


Klicke auf "Speichern", um die Erfassung abzuschliessen.