INHALTSVERZEICHNIS

Voraussetzungen

  • Die Verwendung von Webhooks in Calenso setzt kein bestimmtes Abonnement voraus. Webhooks können im Free wie auch im Flatrate Abonnement konfiguriert werden.
  • Ein System, welche Webhooks als POST Aufruf entgegennehmen kann.

Einrichtung



Anschliessend die URL des Webhook Endpunktes angeben



Anschliessend sollte folgende Ansicht erscheinen:



Wenn das System abgesichert ist, kann ein Authorization Header konfiguriert werden. Klicke dafür auf "Define Authorization Header Key" um den Key zu definieren. Ein möglicher Wert wäre "Authorization" oder "Ocp-Apim-Subscription-Key".



Dasselbe kannst du mit dem Authorization Header Value machen. Wenn beides konfiguriert ist, solltest du folgende Ansicht sehen:



Wenn nun ein Kunde einen Termin bucht oder an einem Event teilnimmt, dann wird automatisch ein Webhook-Request an die konfigurierte URL versendet. Der Statistikteil der Seite gibt dir Informationen darüber, ob die Requests vom Server akzeptiert (Statuscode 2xx) wurden oder nicht:



Detailiertere Informationen (inkl. Payload der Requests) findest du weiter unten:



Wenn du den Payload des Requests anschauen möchtest, dann klicke auf "Raw". Dort kannst du den JSON Payload genauer untersuchen:



Bei Fragen zur Einrichtung von Webhooks darfst du uns gerne im Support kontaktieren! Viel Erfolg!