INHALTSVERZEICHNIS

Du kannst Calenso mittels Webhooks ganz einfach mit Zapier verbinden. Schau dir das untenstehende Video an oder lies dir die Anleitung durch.



Gehe in deinen Einstellungen auf "Erweiterte Einstellungen" > "Webhooks". Klicke auf "Webhooks aktivieren". Es kann nur immer ein Webhook mit Calenso verbunden werden. Um mehrere Automationen zu erstellen, müsstest du diese mit einem Zap bei Zapier kombinieren.



Logge dich nun bei deinem Zapier Account an und klicke auf "Make a Zap".



Suche im Feld nach "Webhooks" und wähle "Webhooks by Zapier" an. 



Klicke auf "Catch Hook". Somit werden die Daten automatisch übermittelt, falls es eine Änderung gibt.



Kopiere nun die generierte "Custom Webhook URL" und füge sie in deinem Dashboard bei "zu aufrufende Webhook URL" ein. Klicke anschliessend auf "Speichern". 



Führe eine Testbuchung mit Hilfe deines Buchungsassistenten durch. Klicke anschliessend in deinem Zapier Account auf "Test trigger". Es kann einige Sekunden dauern, bis der Test gelingt. Klicke einfach erneut auf "Test trigger".



Wenn "We found a request!" erscheint, hat der Test erfolgreich geklappt. Du kannst nun einen Drittanbieter mit dem Plus verknüpfen, damit die Informationen von Calenso erfolgreich weitergegeben werden. Unten erklären wir dir, wie du nach dem Aufsetzten, weitere Drittanbieter hinzufügen kannst. 




Mailchimp


Mit Zapier hast du die Möglichkeit, neue Kunden auf Mailchimp hinzuzufügen. 


Dafür musst du  "Mailchimp"  und den Action Event "Add/Update Subscriber" auswählen. Klicke danach auf "Continue"

Verbinde jetzt deinen Mailchimp Account mit Zapier und klicke auf "Continue".

Fülle alle erforderlichen Felder aus. Bei Punkt zwei: "Subscriber Email" suche nach dem Feld "Data Customer Email".


Bei den Punkten Fristname und Lastname, suche nach den Feldern "Data Appointment Customer Prename" und "Data Appointment Customer Lastname". 


Klicke danach auf "Continue". 


Jetzt kannst du die Automation testen. War der Test erfolgreich, kannst du unten auf "Turn on Zap" klicken und dein Zap ist ab sofort aktiv. 


Google Sheets


Die Anbindung an Google Docs (oder jedes andere CRM) ermöglicht es dir, neue Kunden in eine Tabelle zu übertragen. 


Wähle Google Sheets aus und klicke auf "Create Spreadsheets Row" und klicke auf "Continue".


Wähle nun das entsprechende Google Drive, das spezifische Google Sheet und das Tabellenblatt aus. 

Sobald das Tabellenblatt ausgewählt wurde, werden die Titel von der ersten Zeile angezeigt. Du kannst selber entscheiden, wie viele Spalten du haben möchtest und welche Daten du gerne ins Google Docs übertragen möchtest. 


Ordne nun jedem Titel ein Datenpunkt der Buchung zu. Klicke danach auf Continue. 



Jetzt kannst du die Automation testen und mit "Turn on Zap" aktivieren, sobald du mit dem erstellen deines Zaps fertig bist.


Autopilot


Suche nach Autopilot und klicke darauf. Nun wählst du aus, was mit den Daten geschehen soll, z.B. "Add Contact". Damit wird der Kontakt erfolgreich an Autopilot übertragen. Klicke auf "Continue". 





Melde dich bei deinem Account an. Nun kannst du alle Felder verknüpfen. Diese Einstellungen sind einmalig notwendig. Die Testbuchung dient dabei als Grundlage. Suche z.B. nach "mail", um das Feld "Email" mit der Email-Adresse aus der Calenso Buchung auszufüllen.



Sobald du alle gewünschten Felder ausgefüllt hast, klicke auf "Test & Continue". Klicke am Schluss auf "Turn on Zap", wenn du mit dem Erstellen deines Zap's fertig bist.